Mittwoch, 11. Juni 2014

Crysantheme nachgemacht


 Hallo 

eine liebe Bastefreundin hat diese Anleitung in einem Fourm gezeigt und mit ihrer 
Erlaubnis darf ich sie euch zeigen. 

Habe sie natürlich gleich probieren müssen und zeige euch auch gleich noch mein Ergebnis. 

Vielen lieben Dank liebe Gaby das ich deine Anleitung benutzen darf. 
Da Gaby keinen Blog hat kann ich sie leider nicht verlinken.:-((((





Anleitung von Gaby

Chrysantheme




Material:
Tonpapier oder Karteikarte
Füssigklebstoff

Werkzeug:
Gänseblümchenstanzer


Anleitung:

Abhängig von der Größe 4 bis 7 Blüten ausstanzen




Mittig aber immer versetzt übereinander kleben.




Innen beginnend die Blütenblätter hoch falten.




und schon fertig ist die Chrysantheme fertig:







Und hier kommt nun mein Werk. :-))))))
Ich habe 2 Farben verwendet. 
Schönen Tag allen

LG Dani





Kommentare:

  1. Hallo Dani
    sehr sehr schön geworden
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Die Blume hast du super gut hin bekommen, ich mach solche Blumen auch gern, ist einfach und sieht super aus. Ganz TOLL!!
    LG GIsela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Dani,

    deine Chrysantheme sieht super schön aus. Ich bin begeistert wie toll du es nachgemacht hast. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen